Sehnsucht

Deine Augen sind klar wie ein Diamant,
sie leuchten wie das Feuer.

Nichts ist vergleichbar mit dir,
selbst der Sonnenaufgang besitzt nicht deine Schönheit.

Du siehst mir in die Augen und ich werde schwach,
mein Herz will an deiner Seite sein.

Ich möchte deinen Atem hören,
dein Herz schlagen spüren.

Dich die ganze Nacht bewachen,
meinen Arm um dich legen.

Mich nah an dich kuscheln und berühren,
deine Anwesendheit spüren.

Am morgen mit sanftem Kuss dich wecken,
nocheinmal verkuschelt liegenbleiben.

Frühstück für dich zubereiten,
am Abend dich in den Schlaf begleiten.

Doch du siehst mich nicht,
du weißt nicht was ich fühle.






20.5.08 00:37

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung